Mediation hilft

…durch die Verknüpfung von zwei unterschiedlichen Ansätzen. Beide allein reichen meist nicht aus, miteinander verbunden führen sie jedoch zu einem überraschenden Effekt.

  1. Autonomie
    Die Parteien lösen ihren Konflikt selbstverantwortlich. Kein Richter, keine Behörde oder andere Autorität diktiert ihnen eine Entscheidung. Die Lösung, die sie selbst gefunden haben, ist speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Sie bewältigt nicht nur die Vergangenheit, sondern gestaltet das, was wirklich interessiert: Die gemeinsame Zukunft. Die Parteien kommen wieder miteinander ins Gespräch.
  2. Geordnetes Verfahren
    Die Parteien bleiben sich nicht selbst überlassen. Sie lösen ihren Konflikt in den Bahnen eines definierten Verfahrens, das nach aller Erfahrung einen erfolgreichen Verhandlungsabschluss verspricht. Ein professioneller Vermittler, der Mediator, begleitet sie. Er macht sie mit der Verfahrensstruktur vertraut und unterstützt sie nach bestimmten Prinzipien und Techniken bei der Lösungssuche.